Blog
Home / Aktuelles / Junge Union Rheinisch-Bergischer Kreis wählt neuen Vorstand

Junge Union Rheinisch-Bergischer Kreis wählt neuen Vorstand

0

Rösrath, den 20. April 2015

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jungen Union Rheinisch-Bergischer Kreis fand im Schloss Eulenbroich, Rösrath, statt. Vor den zahlreich anwesenden Mitgliedern referierten der Europaabgeordnete Herbert Reul, sowie die Landtagsabgeordneten Holger Müller und Rainer Deppe über die tagesaktuelle Politik.
Zum dritten Mal in Folge wurde Diego Faßnacht zum Kreisvorsitzenden gewählt. Diese Bestätigung in seinem Amt nahm der Volkswirtschaftsstudent als Nachweis für seine erfolgreiche Amtszeit wahr. So nannte er beispielsweise „den einstimmig beschlossenen Antrag der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis über das Mobillitäskonzept in Bezug auf den ÖPNV“ als richtigen und gerade für junge Menschen wichtigen Schritt.
So seien zum Besipiel Taktverdichtungen und die Einführungen von Schnellbussen wichtige Schritte um das Leben im Kreis, besonders für die junge Generation, noch lebenswerter zu gestalten, da die Folgen in viele Lebensbereiche hineinreichen, wie Schule, Ausbildung, Studium oder Beruf. Gerade in Zeiten des demografischen Wandels müsse viel getan werden, um den Rheinisch-Bergischen Kreis weiter als attraktiven Lebensort für alle Generationen zu erhalten.
Den weiteren Vorstand komplettieren seine Stellvertreter Marco Gaj, Sebastian Wurth und Sebastian Gebauer. Darüber hinaus fungiert Carsten Stobbe als Geschäftsführer, Richard Kindling als Kassierer und Tobias Brissing als Schriftführer.
Als Beisitzer wurden Melanie Fischer, Christian Wasser, Florian Haerst, Tim Laudenberg, Nikola Uhlmann, Gianna Herweg, David Wittenburg, Marc Oliver Drechsel und Martin Schultz gewält. Insgesamt verjüngte sich der Vorstand deutlich.

Recommended Posts

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment
Kontakt

Wenn Ihr mit uns in Kontakt treten wollt, dann schreibt uns einfach!